l e b e n s k l a r .

"Der Mensch des 21. Jahrhunderts ist ein spiritueller Mensch- oder er ist nicht mehr."
Karl Rahner

Ein mehrjähriger Aufenthalt im Rahmen eines Entwicklungshilfeprojektes Ende der achtziger Jahre in Asien eröffnete mir die Tür zur Spiritualität, und führte dazu, dass ich meine Lebens- und Sichtweise allmählich und tiefgreifend veränderte. In der Folge entschloss ich mich zu einem Studium in Astrologie am API (Astrologisch-Psychologisches Institut in Adliswil, ZH), welches ich 1995 abschloss.
Es folgten verschiedene Weiterbildungen in Lebens- und Heilkunde, aber auch Engagement im sozialen Bereich (Arbeit und Zusammenleben in einer Gemeinschaft mit Menschen aus schwierigen Lebenssituationen), die mir wertvolle Impulse zur persönlichen Weiterentfaltung vermittelten.
Schliesslich entdeckte ich um das Jahr 2000 herum, dass heilende Kräfte durch meine Hände fliessen. Durch die anschliessende Ausbildung in Geistigem Heilen bei George Paul Huber (LIVITRA, Hendschiken, AG) konnte ich diese Gabe differenzieren und vertiefen.
Ich bin in Basel aufgewachsen und Mutter von zwei erwachsenen Söhnen.